20.01.2012 European Business School startet Online-Umfrage
 

Den Beteiligten der Luftfracht-Transportkette stehen einschneidende Änderungen bevor. Die EU-Luftsicherheitsverordnung Nr. 185/2010 legt fest, dass bis zum 25. März 2013 die bekannten Versender (bV) vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) zugelassen sein müssen, um weiterhin Luftfracht in die sichere Lieferkette aufgeben zu können. Fehlt diese behördliche Zulassung, gilt die Fracht als 'unsicher' und muss kontrolliert werden. Ist dieser Anteil zu hoch, sind angesichts beschränkter Kontrollkapazitäten Engpässe und Verzögerungen bei der Luftfrachtabfertigung ab dem 25. März 2013 zu befürchten....
[mehr]

12.01.2012 Junge Nachwuchskräfte aus den Ländern des Westbalkans suchen Praktikumsplätze
 

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ das „Zoran-Djindjic-Stipendien­Programm der Deutschen Wirtschaft“ initiiert. Im Rahmen des Programms absolvieren junge Graduierte und Studierende aus Serbien, Kroatien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Montenegro und Albanien drei- bis sechsmonatige Praktika in deutschen Unternehmen....
[mehr]

11.01.2012 Neue Verordnungen zum EU-Road-Package in Kraft getreten
 

Nach dem Ende November 2011 in Kraft getretenen überarbeiteten Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) sind zwischenzeitlich auch die nachgeordnete Berufszugangsverordnung, die Verordnung über den grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr und den Kabotageverkehr und die Durchführungsverordnung zur Verkehrsunternehmerdatei veröffentlicht und in Kraft getreten....
[mehr]

09.01.2012 Nachrüstung mit Partikelfiltern für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge wieder förderfähig
 

Mit Beginn des Jahres 2012 wird die Zahl der deutschen Umweltzonen auf 55 steigen. Die Umrüstung von Diesel-Pkw und von zur Güterbeförderung genutzten Diesel-Kraftfahrzeugen mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 3,5 Tonnen (leichte Nutz-fahrzeuge) mit Partikelfiltern wird wieder gefördert....
[mehr]

09.01.2012 Imagefilme „Berufswelt Spedition und Logistik“ individualiseren lassen
 

„Berufswelt Spedition und Logistik – mehr bewegen“: Jedes Mitglied hat exklusiv die einmalige Gelegenheit, sich kostengünstig eine individualisierte Fassung produzieren zu lassen....
[mehr]

05.01.2012 Weltbank verlängert Online-Befragung bis 20.1.2012
 

Deutschland 'Logistik-Weltmeister 2010', dies war das Ergebnis der letzten Logistics Performance Survey der Weltbank. Damit die deutsche Logistikwirtschaft auch in der laufenden Untersuchung eine adäquate Repräsentanz erfährt, appelliert der DSLV an alle Spediteure und Logistikdienstleister, an dieser Online-Befragung teilzunehmen. Bis zum 20.1.2012 ist die Online-Befragung geöffnet....
[mehr]