Am Interporto Quadrante Europa, Verona wurde am 24. Februar ein COVID-Testcenter speziell für Fahrer mit entsprechenden Parkmöglichkeiten für LKW eingerichtet. Das Consorzio ZAI, das den Interporto verwaltet, nennt Öffnungszeiten von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, stellt aber in Aussicht, dass das Zeitfenster bei großer Nachfrage ausgeweitet werden kann. Bereits 15 Minuten nach Abnahme des Abstrichs durch medizinisches Personal erhalten Getestete einen Nachweis der behördlich anerkannt wird. Die Kosten für den Test betragen 30 Euro. Zusätzlich fallen Gebühren für die  Einfahrt in den Interporto an. Der Interporto ist hier zu finden: https://bit.ly/2NX2WAj

 
Weitere Informationen in italienischer Sprache: http://www.quadranteeuropa.it/de/news-qe/482-allestimento-covid-point-presso-l%E2%80%99interporto-quadrante-europa.html 
 
Quelle: Consorzio ZAI Verona/FIAP