Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat eine aktualisierte Fassung des Merkblatts mit einem Überblick über Ausnahmeregelungen der neuen Corona-Einreiseverordnung versandt. Das BMVI bittet darum, diese Informationen, die auch in englischer Sprache beigefügt sind, auch an relevante Organisationen im Ausland weiter zuleiten.
 
In der am 14. Januar 2021 versandten deutschen Fassung fehlte unter Ziffer 2 „Einreise aus Hochinzidenzgebieten“ noch ein Ausnahmetatbestand von der Verpflichtung zur digitalen Einreiseanmeldung. Bei Aufenthalten in Hochinzidenzgebieten von unter 24 Stunden besteht KEINE Verpflichtung zur digitalen Einreiseanmeldung. Der Ausnahmetatbestand kann nach Angaben des BMVI auch auf Transportpersonal angewandt werden. Dieser Punkt ist deshalb jetzt in beiden anhängenden Versionen (deutsch/englisch) ergänzt worden.

Typ Dokument (Download) Dateigröße
pdf EinreiseVO_Überblick Ausnahmeregelungen 110,1 KB
pdf Entry Ordinance_Overview of Exemptions.pdf 105,5 KB