Autor(en): Prof. Dr. Rolf Herber
Ausgabe: 2. neubearbeitete Auflage 2016, XXXV, 477 Seiten
ISBN-Nr.: 978-3-89949-211-8
Verlag: Walter De Gruyter GmbH, Berlin

Das Seerechtsreformgesetz von 2013 hat das deutsche Seehandelsrecht grundlegend neu geordnet. Die Neuauflage des Buchs legt der systematischen Darstellung nunmehr das neue Recht zugrunde und berücksichtigt zugleich wichtige Gesetzesänderungen im weiteren Bereich des Seehandelsrechts, etwa im Seearbeitsrecht.

Das Buch stellt das Seehandelsrecht systematisch unter straffer Gliederung in verständlicher Form dar. Es führt in die Rechtsinstitute des privaten Seerechts und ihre Einbindung in internationales Recht ein; doch werden auch die wesentlichen Prinzipien angrenzender Gebiete des öffentlichen Seerechts, des Seeversicherungsrechts und des Seeprozessrechts erläutert. Die einzelnen Kapitel enthalten ausführliche Angaben weiterführenden Schrifttums zu Spezialfragen.

Der Verfasser war an der Ausarbeitung des neuen deutschen Seehandelsrechts als Vorsitzender der vom Bundesministerium der Justiz eingesetzten Sachverständigengruppe sowie als Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Transportrecht maßgeblich beteiligt.

Das Buch vermittelt Richtern, Rechtsanwälten und Wissenschaftlern Struktur und Grundgedanken des neuen Rechts, hebt Unterschiede vom bisherigen Rechtszustand hervor und ordnet die Neuerungen in den Zusammenhang des internationalen Seerechts ein.

 

Preis: 119,95 €

» zurück zur Übersicht