Autor(en): Spindler/Schuster
Ausgabe: 3. Auflage 2015, LII, 2717 Seiten
ISBN-Nr.: 978-3-406-66383-3
Verlag: Verlag C. H. Beck, München

Kaum ein Rechtsgebiet ist so dynamisch und durch eine solche Vielzahl von Gesetzen aufgefächert wie das Medienrecht. Wer sich hier einen Überblick verschaffen möchte, dem ist dieses – mittlerweile wohl als Standardkommentar zu bezeichnende – Werk uneingeschränkt zu empfehlen. Der Kommentar enthält einen Querschnitt über die wichtigsten medienrechtlichen Vorschriften und erläutert diese prägnant, übersichtlich, klar gegliedert und in jeder Hinsicht benutzerfreundlich. Auf diese Weise gelingt es jedem, sich einfach und schnell einen Überblick über die Materie unter Berücksichtigung der maßgeblichen Rechtsprechung zu verschaffen. 

Dargestellt und erläutert sind der Rundfunkstaatsvertrag, das Telemediengesetz und Telekommunikationsgesetz sowie die Medien rechtlich relevanter Nebengebiete, unter anderem Auszüge aus dem Bundesdatenschutzgesetz, Bürgerlichen Gesetzbuch, Internationalen Privatrecht, Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, Markengesetz, Signaturgesetz, Strafgesetzbuch, Urheberrechtsgesetz und dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. Dabei gelingt es nach wie vor, die Fülle der Themen in einem handlichen Werk darzustellen, was alleine schon deutlich macht, dass das Werk sich darauf konzentriert, praxisrelevante Themen aufzugreifen. Eine geringfügige Kritik sei dennoch erlaubt. Es fehlt noch eine Kommentierung des § 368 BGB zu elektronisch oder digital erstellten Quittungen, wie sie heute insbesondere bei Paketablieferungen üblich sind. Der gute Gesamteindruck leidet jedoch nicht darunter. Jeder, der mit Rechtsfragen der elektronischen Medien befasst ist, wird gerne auf dieses Werk zurückgreifen.
 
Preis: 299,00 €

» zurück zur Übersicht