Ein weit verbreiteter internationaler Datenstandard für den Elektronischen Datenaustausch ist EDIFACT (Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport). Die Umsetzung von EDIFACT im Geschäftsverkehr wird durch branchenbezogene Nachrichtensubsets unterstützt. Diese Subsets sind nichts anderes als vereinfachte EDIFACT-Nachrichten, die nur die notwendigen Datensegmente und Datenelemente von branchentypischen Geschäftsprozessen beinhalten. EDIFOR wurde entwickelt von den Speditionsverbänden Deutschlands (DSLV, Bonn), Österreichs (ZV, Wien) und der Schweiz (SPEDLOGSWISS, Basel).

Kooperationspartner für Entwicklung und Vertrieb ist GEFEG (Gesellschaft für den Elektronischen Geschäftsverkehr), Berlin.

EDIFOR Bestellungen oder Downloads finden Sie auf dieser Homepage unter Publikationen, Leitfäden und Infomaterial, Downloads und Bestellungen.