Autor(en): Claus-Peter Woitschützke
Ausgabe: 4
ISBN-Nr.: 978-3-8237-8995-6
Verlag: Bildungsverlag Eins

Verkehrsgeographische Fragen und Entscheidungen gehören für alle Speditions- und Logistikkaufleute zur täglichen Praxis. Die Veränderungen auf den Verkehrsmärkten - national und international - erfordern dabei immer höhere Qualifikationen, gerade auch im Hinblick auf die (verkehrs)geographischen Kenntnisse in unserer globalisierten Welt. Weltweit haben sich Handels- und Verkehrsströme verlagert, neue Verkehrswege sind entstanden oder entstehen: Die kontinuierliche Erweiterung des europäischen Binnenmarktes, das Aufstreben neuer Wirtschaftsräume oder die Bildung neuer Wirtschaftszonen beeinflussen die multimodalen Logistikketten. Auf die Darstellung der aktuellen weltweiten Entwicklungen wurde daher bei der vorliegenden Auflage besonderer Wert gelegt.

Claus-Peter Woitschützke stellt seinem Lehrbuch zunächst ein Kapitel mit allgemeinem „geografischen Basiswissen“ voran, um dann explizit die verkehrsgeografischen Aspekte in den Mittelpunkt zu stellen. Ausgehend von dem deutschen Verkehrs- und Wirtschaftsraum mit seinen Verkehrswegen und Logistikzentren, erweitert er anschließend den Betrachtungsraum auf Europa, um abschließend den Welthandel und die Welthandelswege darzustellen.

 Das Buch richtet sich in erster Linie an Auszubildende im Bereich des Speditions- und Transportgewerbes. Ferner kann es bei Umschulungen sowie bei der Weiterbildung etwa zum Verkehrsfachwirt wichtige fachspezifische Zusammenhänge vermitteln. Letztlich leistet es als Informations- und Nachschlagewerk auch in der betrieblichen Praxis gute Dienste.

Das Lehrbuch zeichnet sich durch seine Themenfülle, Veranschaulichungen in Form von Karten und Übersichten sowie durch gute Zusammenfassungen aus. Es ist so aufgebaut, dass es beim schulischen Unterricht bausteinartig – je nach Ausbildungsschwerpunkten oder Bedürfnissen der Auszubildenden – mit der Leistungserstellung in Spedition und Logistik verknüpft werden kann.

 

Preis: 31,95 €

» zurück zur Übersicht